Telefon +49 2602 94 9928 0 Mo - Fr9:00 - 13:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr Sa9:00 - 13:00 Uhr Nach telefonischer Rücksprache erreichen Sie uns
von 8:00 bis 20:00 Uhr.
Augenblick Brillen&Kontaktlinsen GmbH

Nachhaltigkeit in der Augenoptik: Brillen aus Bohnen

Quelle: Rolf Spectacles

Brillen auf Biobasis: Das Label Rolf Spectacles setzt bei seinen Eyewear-Produkten auf Naturmaterialen. Die neuen Substance-Brillen von Rolf Spectacles stehen ganz im Zeichen der Pflanzenkraft. Denn Ausgangsbasis für die Fassungen ist ein Pulver, das aus dem sogenannten Wunderbaum gewonnen wird. Die Bohnenbrille ist ein aus Rizinusbohnen gefertigtes, innovatives Brillengestell, das extrem flexibel und robust ist. Die Brille gilt als unkaputtbar und sorgt für einen minimalen ökologischen Fußabdruck.

Für diese Brilleninnovation wurde der Tiroler Hersteller vom European Institut of Applied Sustainability mit dem „European Green Award“ in Gold ausgezeichnet. Die neue Kollektion besteht aus über 30 Modellen in sechs Farben und gehört seit einigen Wochen zum Sortiment von Augenblick-Optik in Wirges. Das patentierte Flexlock-Gelenk, das mittels 3D-Technologie hergestellt wird, ergänzt das Design der Fassungen.

So wird die Bohnenbrille hergestellt

Die Fassungen werden aus dem Samen des Wunderbaumes, der Castorbohne gewonnen und tragen so zu mehr Nachhaltigkeit bei. Der Wunderbaum zählt zur Familie der Wolfsmilchgewächse und ist für seinen Rizinussamen bekannt. Die Bohnen enthalten das giftige Rizin, dessen Verzehr beim Menschen massive organische Schäden anrichten kann. In Pulverform bieten sie jedoch den perfekten Werkstoff zur nachhaltigen Brillenherstellung via 3D Druckverfahren.

„Die Pflanze wird in trockenen Gebieten ganz ohne Gentechnik angebaut, konkurriert nicht mit Nahrungsmittelpflanzen und wächst enorm schnell nach“, erklärt CEO und Gründer Roland Wolf. „Während Fichten und Buchen nur um wenige Zentimeter im Jahr größer werden, schafft der Wunderbaum sechs Meter in nur vier Monaten und treibt jedes Jahr neu aus“.

Ist die Bohnenbrille wirklich unkaputtbar? Galileo macht den Test

Brillenträger kennen es: Die Sehhilfe fällt auf den Boden, man setzt sich aus Versehen darauf oder verbiegt sie anderweitig. Und täglich grüßt der Optiker. Eine Brille aus Rizinus-Bohnen ist bereits verrückt, aber ist sie wirklich unzerstörbar? Draufsetzen, freier Fall, vom Auto überfahren – es gibt kaum etwas, das sie nicht überleben soll. Das behauptet jedenfalls die Firma Rolf und wirbt für ihr Produkt, ganz ohne Schrauben, biegsam und extrem robust. Ein Grund für die Unzerstörbarkeit der Rolf Brille ist das schraubenlose Flexlock-Gelenk aus Naturkautschuk. Dafür hat die Manufaktur bereits zahlreiche Preise eingeheimst.

Um herauszufinden, wie stabil die Brille wirklich ist, führt Galileo-Reporter Matthias den ultimativen Crashtest durch: Er macht einen Knoten in den Bügel, lässt sie aus 114 Metern von einer Brücke fallen und überrollt die Brille sogar noch mit dem Auto. Das Ergebnis: Die Brille überlebt alles – und hängt damit ihre Konkurrenten aus Titan und Kunststoff im Test locker ab. Das Experiment können Sie hier sehen: https://www.galileo.tv/life/die-brille-aus-bohnen-im-test-ist-sie-wirklich-unzerstoerbar

Damit beweisen Rolf und seine Mitstreiter: Nachhaltigkeit muss keinen Qualitätsverlust bedeuten, sondern kann sogar einen Mehrwert bieten – der Kraft des Wunderbaums sei Dank.

Diese Brille punktet demnach nicht nur mit ihrer Funktionalität und Nachhaltigkeit, sondern außerdem mit höchstem Tragekomfort. Wenn Sie mit Ihrer Brille ein Statement in Sachen Nachhaltigkeit setzen wollen, vereinbaren Sie gleich einen Beratungstermin in unserem Geschäft und lernen die Modelle von Rolf Spectacles kennen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

 

Blog

Neues aus der Welt der Optik & Events

Woche des Sehens 2021: vermeidbare Blindheit überwinden

Die Woche des Sehens ist eine bundesweite Aufklärungskampagne, die seit 1999 jährlich im Oktober stattfindet. Gemeinsam mit mehr…

Blaulichtfilter-Brille: Mehr Sehkomfort und Sicherheit im digitalen Alltag

Die Covid-19-Pandemie hat die Art und Weise, wie wir arbeiten, lernen und Begegnungen planen, verändert. Bereits im April 2020 mehr…

Nachhaltigkeit in der Augenoptik: Brillen aus Bohnen

Brillen auf Biobasis: Das Label Rolf Spectacles setzt bei seinen Eyewear-Produkten auf Naturmaterialen. Die neuen mehr…

So finden Sie die perfekte Brille für Ihre Gesichtsform

Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Brille und stellen sich die Frage: „Gibt es eine Brillenform, die besonders gut zu mehr…

Digitales Homeoffice? – Nicht ohne meine iGreen Bluetooth-Brille

Digitales Homeoffice? – Nicht ohne meine iGreen Bluetooth-Brille Ein Erfahrungsbericht von Monika Bylitza Dass mehr…