Telefon +49 2602 94 9928 0 Mo - Fr9:00 - 13:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr Sa9:00 - 13:00 Uhr Nach telefonischer Rücksprache erreichen Sie uns
von 8:00 bis 20:00 Uhr.
Augenblick Brillen&Kontaktlinsen GmbH

Smartphone-Nutzung verursacht Augenbeschwerden – Muss das sein?

In der vorletzten Woche kam eine junge Frau (34 Jahre) zu mir ins Geschäft und beklagte sich während des Einführungsgespräches zur Sehschärfenbestimmung über Kopfschmerzen.

Während des Gespräches erfuhr ich, dass sie eine leitende Position begleitet und mit Smartphone und Tablett permanent Online ist. Das konnte ich auf Grund ihres Jobs nachvollziehen. Mit dem Hinweis etwas weniger zu Arbeiten, war ihr natürlich nicht geholfen, also musste eine andere Lösung her.

Ich erzählte ihr von einer aktuelle FORSA Umfrage, die genau das aufgedeckt, was auch ihr Sorgen bereitet. Sie besagt, das … rund sechzig Prozent der Deutschen die Folgen intensiver Nutzung von Smartphone und Tablet spüren…

… Sie leiden unter müden und gereizten Augen und Kopf- und Nackenschmerzen. … Am stärksten sind demnach mit den 30- bis 39-Jährigen die jüngeren Nutzer betroffen. … Das Problem: Die meisten Menschen starren mehrere Stunden täglich auf Smartphones, Tablets oder Laptops, zusätzlich zu PC-Arbeit und Fernsehen – Schwerstarbeit fürs Auge … Außerdem blinzelt ein Mensch normalerweise 15- bis 20-mal pro Minute – vor dem Bildschirm nur noch acht- bis zwölfmal. Das Auge wird nicht mehr ausreichend mit Tränenflüssigkeit versorgt, die Augenlider reiben auf der Augenoberfläche: Ein trockenes Gefühl, schlechteres Sehen und Brennen sind die Folgen. … (Quelle: Optik Bode)

Außerdem habe ich ihr vom neuen Digitalglas von Zeiss berichtet. Dies überzeugte sie. Die Brille hat sie mittlerweile abgeholt. Bei einem Anruf an diesem Wochenende bestätigte sie mir, dass die gemeinsam erkannten Beschwerden mit unserer Brillen-Lösung komplett eliminiert wurden.

Haben auch Sie Fragen an uns, scheuen sie sich nicht, sprechen sie uns an, wir helfen Ihnen gerne.(info@augenblick-optik.de oder Tel.: 02602 / 949 928 0)

Wollen sie in Zukunft schnell und direkt von uns informiert werden, dann tragen sie sich in unseren Newsletter-Verteiler an.

Andreas Schmidt und Ihr Augenblick Team