Telefon +49 2602 94 9928 0 Mo - Fr9:00 - 13:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr Sa9:00 - 13:00 Uhr Nach telefonischer Rücksprache erreichen Sie uns
von 8:00 bis 20:00 Uhr.
Augenblick Brillen&Kontaktlinsen GmbH

Ich bin stolz, dass wir Top 100 Optiker geworden sind

Sky Du Mont & Andreas Schmidt (GF Augenblick) bei der Preisübergabe in Berlin

Das Hotel Adlon in Berlin schreibt seit 1907 Geschichte und verzaubert seine Gäste mit höchstem Komfort, perfektem Service und kulinarischen Köstlichkeiten. Direkt am Brandenburger Tor spürt jeder Besucher die besondere Aura dieses Ortes und die anregende Mischung aus Tradition und Moderne. Das Adlon ist für mich der ideale Ort für eine Preisverleihung. Mit großer Freude habe ich am 30. Januar 2016 an diesem geschichtsträchtigen Ort die Auszeichnung zum Top 100 Optiker entgegengenommen.

 

Unter der Schirmherrschaft des bekannten Schauspielers Sky du Mont wurde Augenblick zum zweiten Mal in Folge mit diesem begehrten Zertifikat ausgezeichnet. Diese Auszeichnung macht mich und mein Team besonders stolz, weil unser kundenorientierter Service mit Begeisterungsgarantie von einem unabhängigen Institut getestet und bestätigt wurde.

Der Weg zum Top 100 Optiker begann mit einer Absage

Das BGW Institut für innovative Marktforschung zeichnet seit 10 Jahren unter anderem die Top 100 Optiker und Akustiker in Deutschland aus. Um einen klaren, kritischen, aber auch fairen Vergleich für die Unternehmen zu schaffen, wurde ein umfangreicher Fragenkatalog erarbeitet. Anhand schriftlicher Auswertungen der Ergebnisse eines 17-seitigen Fragebogens, Geschäftsbesichtigungen und Testkäufe, bei denen die Antworten der Bewerber auf Herz und Nieren geprüft werden, ermittelt das BGW-Institut die Top 100.

Selbstverständlich wolle ich mich dieser Herausforderung stellen und habe 2010 fest damit gerechnet, bei diesem Wettbewerb angenommen zu werden. Weit gefehlt. Mit meiner ersten Bewerbung für dieses besondere Prüfungsverfahren bekam ich einen großen Dämpfer. Ich habe sehr viel Zeit und Mühe in meine Unternehmensvorstellung gesteckt und war total frustriert, als eine Absage in meinem Postfach landete. Diese Absage hat aber unser Team angespornt, alles dafür zu tun, um mit der nächsten Bewerbung an diesem bedeutenden Wettbewerb teilzunehmen.

Top 100 Optiker zu sein, ist eine Teamleistung

In den Kategorien Kundenorientierung, Kundeninformation, Marktorientierung, Unternehmensführung und Ladengestaltung haben wir uns mächtig ins Zeug gelegt, um die überdurchschnittlichen Leistungen zu erbringen, die für eine Bewerbung gefordert wurden.

Können Sie sich vorstellen, wie sehr wir uns gefreut haben, als unsere zweite Bewerbung 2014 nicht nur angenommen, sondern auch mit einer Auszeichnung belohnt wurde? Dass wir in diesem Jahr zum zweiten Mal angenommen und ausgezeichnet wurden, sprengt alle Grenzen der Zufriedenheit und des Glücks.

Top 100 Optiker zu sein, ist ein Versprechen für die Zukunft

Professor Dr. Stefan Heinemann, Prorektor der größten Fachhochschule für Ökonomie und Management in Essen, der den Wettbewerb an der Seite des BGW Instituts begleitet hat, hat am Galaabend mit seinem Vortrag für viel Motivation bei den anwesenden Augenoptikern gesorgt. „Eine solche Auszeichnung muss mit Leben gefüllt werden. Sie haben Sie sich verdient, allerdings ist sie auch ein Versprechen in die Zukunft, das Sie Ihren Kunden geben. Leben Sie es und lassen Sie sich daran messen“, waren seine abschließenden Worte.

Am liebsten wäre ich mit meinem Team nach Berlin gefahren, um diesen Erfolg zu feiern. Ich bin nur Stellvertreter – einer von zwölf – und werde mit Begeisterung und Leidenschaft dazu beitragen, dass

Augenblick diese Auszeichnung auch in Zukunft mit Leben füllt.

Unser Anspruch: Qualität ist, wenn der Kunde zurückkommt und nicht das Produkt.

Wir werden auch in Zukunft das Gewöhnliche außergewöhnlich tun.